.

Beschluss des Evangelisch-Lutherischen Gemeindeverbandes

Vom 25. Februar 1994

(GVM 1994 Nr. 3 Z. 5)

#

Ordnung

  1. Die Kirchenvorstandsmitglieder kraft Amtes und die in den Kirchenvorstand gewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dürfen zusammengezählt nicht mehr als ein Drittel der Gesamtzahl der stimmberechtigten Mitglieder des Kirchenvorstandes ausmachen.

#
1 ↑ Nr. 1.220.
#
2 ↑ Nr. 1.210.