.

Kirchengesetz über die
Zustimmung zum Kirchengesetz zur Zuordnung
rechtlich selbständiger Einrichtungen zur Kirche
(Zuordnungsgesetz der EKD - ZoOG-EKD)

Vom 25. Mai 2016

(GVM 2016 Nr. 1 S. 136)

####

Artikel 1

#

Artikel 2

Das anzuwendende einschlägige kirchliche Recht im Sinne des § 6 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 des Zuordnungsgesetzes der EKD2# ergibt sich bei diakonischen Einrichtungen aus dem Diakoniegesetz der Bremischen Evangelischen Kirche3# und der Satzung des Diakonischen Werkes Bremen e. V.4# in der jeweils geltenden Fassung.
#

Artikel 3

( 1 ) Die Zuordnung rechtlich selbständiger nichtdiakonischer Einrichtungen zur Kirche gemäß § 3 Absatz 2 des Zuordnungsgesetzes der EKD5# erfolgt durch den Kirchenausschuss.
( 2 ) 1 Die Zuordnung rechtlich selbständiger diakonischer Einrichtungen zur Kirche erfolgt im Regelfall gemäß § 9 Absatz 1 des Zuordnungsgesetzes der EKD6# durch Aufnahme der betreffenden Einrichtung als Mitglied des Diakonischen Werkes Bremen e.V. 2 Der Kirchenausschuss kann gemäß § 9 Absatz 2 des Zuordnungsgesetzes der EKD7# im Einzelfall die Zuordnung einer rechtlich selbständigen diakonischen Einrichtung zur Kirche vornehmen, wenn die Zuordnung über das Diakonische Werk Bremen e.V. gemäß § 9 Absatz 1 des Zuordnungsgesetzes der EKD8# nicht möglich ist.
#

Artikel 4

( 1 ) Dieses Kirchengesetz tritt am 1. Juli 2016 in Kraft.
( 2 ) 1 Das Kirchengesetz zur Zuordnung rechtlich selbständiger Einrichtungen zur Kirche (Zuordnungsgesetz der EKD – ZuOG-EKD) tritt in der Bremischen Evangelischen Kirche mit dem vom Rat der EKD durch Verordnung bestimmten Tag in Kraft9#. 2 Gleichzeitig tritt das Kirchengesetz der Bremischen Evangelischen Kirche vom 22. April 2009 zur Übernahme der „Richtlinie des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland nach Art. 15 Abs. 2 Grundordnung der EKD über die Zuordnung diakonischer Einrichtungen zur Kirche – Zuordnungsrichtlinie –“ vom 8. Dezember 2007 (GVM 2009 Nr. 1 S. 97) außer Kraft.

#
1 ↑ Nr. 12.110.
#
2 ↑ Nr. 12.110.
#
3 ↑ Nr. 12.100.
#
4 ↑ Nr. 12.120.
#
5 ↑ Nr. 12.110.
#
6 ↑ Nr. 12.110.
#
7 ↑ Nr. 12.110.
#
8 ↑ Nr. 12.110.
#
9 ↑ Mit Verordnung vom 25. Juni 2016 hat der Rat der EKD als Tag des Inkrafttretens den 1. Juli 2016 bestimmt (ABl. EKD 2016, S. 169).